Feuervogl Hanna Fashion Blue 99106 024

119,00  inkl. MwSt.

Mittelblaue Skinny Jeans mit hohem Tragekomfort und sehr guter Passform. Aus Bio-Baumwolle mit 3% Stretch. GOTS-zertifiziert.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Zufriedenheitsgarantie

  • Häkchen Persönliche Ansprechpartner
  • Häkchen Kostenloser Versand
  • Häkchen Kostenloser Rückversand
  • Häkchen Schnelle Rückerstattung
GARANTIERT SICHER BEZAHLEN
  • PayPal Logo
  • Visa Logo
  • Mastercard Logo
  • Amex Logo
  • Giropay Logo

Beschreibung

Mittelblaue Skinny Jeans mit hohem Tragekomfort und sehr guter Passform. Aus Bio-Baumwolle mit 3% Stretch. GOTS-zertifiziert.

Passform

Feuervogls Hanna ist eine typische gemäßigte Skinny-Jeans. Sie hat einen mittelhohen Bund und ist um Hüfte, Oberschenkel und Waden eng, aber nicht extrem eng geschnitten.

Ästhetik

Diese Jeans ist die erste Wahl für alle, die es auch dann noch hauteng mögen, wenn die Skinny-Mode längst weitergezogen ist. Sie schmiegt sich an deine Körperproportionen an, ohne extrem zu wirken. Ihre gemäßigte Waschung, ein mittlerer Blauton ohne stärkere Ausbleichungen und ohne Stickereien, spricht für gute Alltagstauglichkeit.

Trageeigenschaften

Diese Jeans aus Bio-Baumwolle mit Stretch trägt sich sehr angenehm. Der mittelstarke Stoff hat einen weichen Griff und eine Skinny-taugliche Dehnbarkeit. Auffällig ist das sehr gute Rücksprungsverhalten des Denims.

Ausstattung

  • komplett vegan
  • spezieller Feuervogl-Formbund für den perfekten Sitz
  • Patch aus Apfel-“Leder”
  • kupferfarbene Niete und kupferfarbener Knopf
  • 5-Pocket
  • Kontrastnähte

Material

zertifizierter 10,76oz Bio-Denim mit Stretch-Anteil:

  • 97% Baumwolle, 3% Elasthan
  • GOTS-zertifiziert
  • Grüner Knopf
  • stark vorgewaschen

Umwelt & Ethik

Diese Jeans wird in mehrfacher Hinsicht besonders umweltschonend produziert:

Pflege

Waschempfehlung des Herstellers:

  • auf links waschen
  • 30°C Wäsche
  • Trockner nur im Schonprogramm (bis 60°C)
  • ohne Weichspüler
  • Bügeln auf mittlerer Stufe (maximal 110°C)
  • Chemische Reinigung mit Perchlorethylen, Kohlenwasserstofflösung, R113- und R11-Lösungen möglich

Hier geht es zu unseren allgemeinen Pflegetipps.

Herstellung

Der komplette Herstellungsprozess ist GOTS-zertifiziert.

Die Produktion dieser Jeans erfolgt in Tunesien.

Hersteller

Zum Unternehmensportrait der Go Green Fashion GmbH.

Größen

Diese Jeans wird in den Konfektionsgrößen 34 bis 46 produziert.

Fotos

Bei den für dieses Produkt gezeigten Bildern handelt es sich um Fotos der Go Green Fashion GmbH.

Bitte beachten

Denim verliert durch Gebrauch und Wäsche an Farbe. Dies gilt besonders für dunkle Modelle. Es kann zu ungewünschten Abfärbungen auf helle Sitzmöbel und helle Unterwäsche bzw. auch auf die Haut kommen.

In der letzten Zeit ist bei meinen Jeans der Stoff immer sehr schnell durch. Ist das bei euren Jeans auch so?

Wir kennen ja deine bisherigen Jeans nicht und wissen auch nicht, wie du sie trägst und wäschst.
Grundsätzlich nehmen wir keine Jeans in unserem Programm auf, die schnell verschleißt. Haltbarkeit ist für uns ein wichtiges Auswahlkriterium.
Folgendes kannst du tun, damit deine Jeans möglichst lange hält:
– wähle ein Modell mit festem Stoff (steht bei uns in der Produktbeschreibung)
– wähle ein möglichst dunkles Modell ohne destroys
– selten waschen
– wenn du deine Jeans wäschst, verzichte auf Weichspüler und lass sie an der Luft trocknen

Bei meinen Jeans gehen die Taschen schnell kaputt. Wie ist das mit euren?

Wir haben Modell im Programm, deren Futter besonders stark bzw. zusätzlich verstärkt ist. Besonders die Raw und Selvedge Modelle habe starke Taschenfutter. Aber auch das stärkste Futter hat auf die Dauer gegen scharfkantigen Schlüssel in deiner Tasche keine Chance.

Ich hatte in der letzten Zeit Jeans mit Polyester. Die meisten von euren Modellen sind ohne Polyester. Warum?

Polyester wird in Jeans meist aus zwei Gründen verwendet:
– für ein besseres Rücksprungverhalten von Jeans mit Elasthan
– für eine bessere Haltbarkeit bei sehr dünnen Stoffen
Vor allem bei sehr schmal geschnittenen Jeans (Skinny), kann ein geringer Polyesteranteil (<10%) vorteilhaft sein. Stretch-Jeans mit Polyester sind formstabiler als Stretch-Jeans ohne.
Der große Nachteil von Polyester ist die schlechtere Atmungsaktivität des Stoffes. Je größer der Polyester-Anteil, desto mehr fühlt sich die Jeans wie Kunststoff an und trägt sich auch so.