Reißfaser aus alten Jeans

Jeans-Recycling

Thema

Die Mehrfachverwertung von Jeansstoff ist eine Möglichkeit, der weltweit weiter steigenden Nachfrage nach dem wohl beliebtesten Kleidungsstück gerecht zu werden.

Als Carl von Carlowitz den Begriff der ‘Nachhaltigkeit’ prägte, meinte er damit den verantwortungsbewussten Umgang mit der Ressource Holz. In der Forstwirtschaft sollten nur so viele Bäume entnommen wie nachgepflanzt werden.
Das war im Jahr 1713. Heute denken wir ‘Nachhaltigkeit’ größer. Wir meinen damit eine Lebenseinstellung. Wir meinen faire Arbeitsbedingungen. Wir meinen den Verzicht auf umweltschädigende und gesundheitlich bedenkliche Produktionsmethoden. Wir meinen damit alle Bereiche der Wirtschaft.
Manchmal jedoch verlieren wir bei Begriffserweiterungen, so wünschenswert sie sind, den Fokus auf die ursprüngliche Bedeutung. Im Finanzumfeld bedeutet Nachhaltigkeit z.B., von Zinsen zu leben und das zinsbringende Kapitel zu schonen. Und beim Jeans-Recycling geht es darum, aus den vorhanden Ressourcen Neues zu produzieren.