Raumteilerregal wird nach Skizze aufgebaut

Von Mühlen und Brustwarzen

Im besten Fall hat ein Einzelhandelsgeschäft schon von der Anlage her etwas Besonderes, Einzigartiges. Bei unserem Laden ist es so, dass sich drei leicht versetzte Ebenen auf knapp 140m² Fläche verteilen. Schnell stand die Verwendung der drei Ebenen fest: unten der Bereich für die Damen und noch Platz für Tresen und Lager. Die mittlere Ebene soll ganz auf Männer zugeschnitten sein und die obere Ebene als Lounge-Bereich mit Umkleidemöglichkeiten und Fotostudioecke fungieren. Damit waren die grundsätzlichen Einrichtungsentscheidungen gefallen.

Doch fangen wir am Anfang an. So sah es im Oktober aus:

Am Anfang war das Chaos

Wir haben unser Ladengeschäft Mitte Oktober 2021 angemietet. Getreu der Lean-Startup Strategie des MVP (Minimum Viable Product) wollten wir so schnell wie möglich, d.h. noch vor Weihnachten, eröffnen und dann den Laden anhand des Feedbacks unserer Kunden und von Freunden und Bekannten weiterentwickeln. Heißt, dass wir in weniger als drei Monaten aus einer Baustelle ein Ladengeschäft formen wollten, das Kunden gerne besuchen und in dem wir uns gerne aufhalten.

Boden, Decken und Wände

Leider konnten wir weder die Gestaltung der Decken und Wände noch die des Boden übernehmen.
Die fälligen Arbeiten haben wir aus Kompetenz- und Zeitgründen “outgesourced”. Mit Herrn Reisinger von der Firma MR Bodenbeläge hatten wir Glück: Beratung, Termintreue, Qualität der Arbeiten und letztlich der Preis sind in dieser Kombination im derzeitigen Handwerkermarkt nur schwer zu finden [mr bodenbelaege].

Eine 200 Jahre alte Mühle lebt bei uns weiter

Wir haben einen Ladentresen gesucht, der zum robusten Stil unseres Geschäfts passt und groß genug für die unvermeidliche Kassentechnik ist und zudem noch Platz bietet, um Hosen zusammenzulegen.
Bei unserem Tresen handelt es sich um eine 2,80m Version des Modells “Hotzenplotz” von der Firma Ladenkultur aus Willich am Niederrhein [ladenkultur]. Das besondere am Hotzenplotz ist seine Beplankung: das verwendete Holz stammt von einer über 200 Jahre alten Mühle. Wenn dieses Holz erzählen könnte …

Billard geht auch

Ein Billardtisch bietet einen angemessenen Rahmen für unsere Organic Selvedge Kollektionen, bei denen einzelne Modelle auch mal über 300 Euro kosten. So können wir alle Hosen dieser sehr besonderes Jeans-Gattung an einer Stelle würdig präsentieren.

Unser Billardtisch ist ein Brunswick Gold Crown III, dem neue Bandengummis und neues Tuch spendiert wurden. So wird aus einem Turniertisch, der 20 Jahre auf dem Buckel hat, ein exklusiver Warenträger, an dem zudem jeder Billardspieler seine Freude haben dürfte. Zumindest, wenn die Hosen wegegeräumt sind ..

Den Tisch haben wir übrigens von Dragon Billards. Der Chef dort ist eine coole Socke. Wer einen gebrauchten Billard- oder Snooker-Tisch sucht, ob geschäftlich oder privat, sollte Herrn Maurer von Dragon Billards anrufen [dragon].

Regale, Regale

Alle Regale sind aus 2,6mm starkem Stahlrohr mit 33,7mm (1″) Durchmesser. Die verwendeten Rohrverbinder sind aus galvanisiertem Gusseisen. Das ist das Material, dass auch zum Gerüstbau verwendet wird. Geliefert wurden die Rohre von der Firma bannershop [modularo-systems] und die Rohrverbinder vom Rohrverbinder-Onlineshop [hell]. Dank an beide für die gute Zusammenarbeit!

Die Einlegeböden sind 30mm starke Birken-Multiplexplatten mit 27 Lagen querverleimten Hartholz. Laut Hersteller lassen sich diese Platten mit 500kg je Quadratmeter belasten. Wir verwenden für alle Regale Böden mit den Abmessungen 1400mm x 400mm. Die Platten wurden von der Firma Auprotec geliefert [auprotec].

Doppelkettenstich mit der Golden Wheel

Wer öfter mal Jeans kürzen will, braucht eine geeignete Nähmaschine. Eine, die auch dicke Schichten schafft und die zudem Doppelkettenstich beherrscht.
Gerade im Selvedge-Umfeld sind derzeit die uralten Union Special sehr begehrt. Diese Maschinen haben einen unglaublichen Vintage-Charme. Außerdem wird ihnen nachgesagt, dass sie durch ihre Imperfektion wunderbare Denim-Saumkanten produzieren. Vor 15 Jahren noch zu Tausenden auf dem Müll entsorgt, gibt es heute nur noch so wenige, dass die Preise astronomisch hoch sind. Neben den irrsinnigen Preisen haben diese alten Schätzchen den Nachteil, dass sie sehr störanfällig sind und es praktisch keine Ersatzteile mehr gibt. Eine zweite als Ersatzteilspender zu beschaffen nutzt auch nichts, da bei diesen Maschinen immer die gleichen Teile ausfallen.
Aus diesen Gründen haben wir uns für eine moderne Doppelkettenstichmaschine von Golden Wheel entschieden. Unsere Lieferant hat diese für uns von Druckluft auf reinen Elektrobetrieb umgestellt [brunnet].

Da wir in Zukunft kleinere Jeans-Upcycling Nähereien selber machen wollen, haben wir unseren “Maschinenpark” dann noch um eine klassische Steppstichmaschine erweitert.

Kontroverse um künstlerische Freiheit

Die Türen auf der mittleren Ebene konnten nicht so bleiben, wie wir sie übernommen hatten. Zum Glück stellte eine Freundin den Kontakt zu einem Künstler her, der ein aus unserer Sicht super Motiv für beide Türen vorschlug. Die Krux dabei: die Dame für die rechte Tür war freizügig dargestellt. Außerdem orientiert sich das Bild nicht am gängigen Schönheitsideal.
Wir haben die Grafik bei Familie und Freunden rumgezeigt und vernichtendes Feedback bekommen. Einer sagte, dass er jeden Laden sofort verlassen würde, in dem ein solches Bild hängt. Eine andere Meinung war, dass wir zwecks Geschlechtergleichheit auch einen nackten Mann zeigen müssen, wenn wir eine nackte Frau zeigen.

Nun ja, allen kann man’s halt nicht recht machen. Aber wir wollen auch niemanden verschrecken. Also haben wir den Künstler gebeten, das Bild zu entschärfen, ohne ihm seine Aussagekraft zu nehmen. Uns ist bewusst, dass das für jeden Künstler eine Zumutung ist. Aber Antonino Lombardo hatte Verständnis und für uns mehrere geänderte Entwürfe vorgeschlagen.
Wir finden den Kompromiss sehr o.k.

Quellen

[mr bodenbelaege]https://mrbodenbelaege.de/
[ladenkultur]http://www.ladenkultur.de/
[dragon]Ansprechpartner: Herr Maurer, Telefon: 01511 2409986)
[modularo-systems]https://www.modularo-systems.com/
[hell]https://www.rohrverbinder-onlineshop.de/
[auprotec]https://auprotec.com/
[antoninolombardo]https://www.antoninolombardo.it/newsite/album/illustrazioni
[brunnet]https://frank-brunnet.com/

Kommentar verfassen

Warenkorb